U12 mit Split in Wuppertal

30. Mai 20220

Montag, 30.05.2022
Vergangenen Samstag war unsere u12 zu Gast bei den Wuppertal Stingrays. Die Zuschauer durften sich bei bestem Baseballwetter auf zwei spannende Spiele freuen.

Die erste Begegnung des Tages war von starkem Pitching auf beiden Seiten geprägt. Beide Teams hatten anfangs Probleme Läufer auf die Bases zu bekommen und so blieb das Spiel bis zum Ende knapp. Im 3 Inning schafften es die Wuppertaler 3 Punkte auf die Anzeigetafel zu bringen. Unsere Jungs konnten im 4 Inning zwar noch zwei mal punkten, jedoch war dies nicht genug und somit ging das Erste Spiel an Wuppertal. Die Defensive, angeführt von Starting Pitcher Santino ( 4 IP, 3ER ), zeigte trotz der Niederlage eine starke Leistung.

Im zweiten Spiel zeigte die Offensive der Solinger was in ihnen steckt. Bereits im 1 Inning gingen unsere Jungs durch viele Basehits mit 3:0 in Führung. Wuppertal Konterte jedoch schon in der unteren Hälfte des Innings und ging mit 4:3 in Führung. Starting Pitcher Dylan wirkte anfangs ein wenig nervös, doch in den darauffolgenden Innings zeigten er und die Defensive der Alligators Ihr Können. Die Wuppertaler konnten keine weiteren runs mehr erzielen und die komplette Offensive der Alligators schaffte es durch gute Hits weitere Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Die Alligators gingen mit einer 8:4 Führung in das letzte Inning. Jetzt übernahm Noah für Dylan auf dem Mound, da er die maximale Anzahl an Schlagleuten erreicht hatte. Auch Noah machte einen super Job und sicherte Solingen den Sieg in Spiel 2.

Mit einem Sieg im Gepäck, bereiten sich die jungen Alligators auf ihr erstes Heimspiel gegen die Dortmund Wanderers am 28.05 vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *