U12 Alligators @ Paderborn

18. Mai 20220

Sonntag, 15.05.2022: Spiel 1
Nach der Spielverlegung vom eigentlichen Saisonstart (Alligators vs. Verl), hieß der erste Gegner Paderborn.

Das Spiel startete mit Dylan Javier-Padilla auf dem Pitcher-Mound. Nach anfänglichen Unsicherheiten und einigen Fehlern in der Defensive gerieten die Alligators früh in einen Rückstand. Schöne Hits und gutes Baserunning führten zu den ersten Punkten in der aktuellen Saison, konnten aber den Rückstand aus den ersten Innings nicht wettmachen. Das Pitching gewann über die Zeit immer mehr an Qualität. Die Strikes resultieren aus knackigen Fastballs, lediglich an der Präzision der Würfe werden wir arbeiten.

Nach Dylan kam mit Noah Meyer, unser zweiter Pitcher, zu seinem Debüt. Auch Noah hatte Startschwierigkeiten, welche sich mit der Zeit legten. Das Spiel endete mit 15-2 für die Paderborn Untouchables.

Line-Up Solingen Alligators:
Santino (SS), Noah (3rd Base), Maida (1st Base), Dylan (P), Jonas (LF), Felix (CF), Erik (C), Sebastian (RF), Matteo (2nd Base)


Sonntag, 15.05.2022: Spiel 1
Nach einer kurzen Pause kam es zum zweiten Spiel an diesem Sonntag. Hier war es Maida Fetahovic, welche als Pitcherin das Team auf dem Mound repräsentierte. Maida hatte ebenfalls anfängliche Kontrollprobleme, schaffte es trotzdem durch das erste Inning. Als Reliever kam Santino Pidun auf den Mound, welcher schnell die Strikezone fand und somit dem Spiel eine andere Richtung gab. Die Paderborner machten ein paar schöne Plays, welche unsere harten Schläge leider nicht zu Basehits/Runs werden ließen. So endetet, auch dieses Spiel mit einer Niederlage für die U12-Alligators (13-2).

Line-Up Solingen Alligators:
Santino (SS), Noah (3rd Base), Maida (P), Dylan (1st Base), Jonas (2nd Base), Felix (C), Erik (CF), Jonas (RF), Matteo (LF)

Das sagen die Coaches:
Yunior Ochoa Mulet und Max Michalk

Die Kinder waren heute sehr aufgeregt. Es war das erste offizielle Livepitch-Spiel und so waren Routinespielzüge leider nicht so verinnerlicht, wie es Kinder im Training zeigen – zudem benötigt die Umstellung auf das Pitching mehr Übung. Erik und Felix hatten Ihr Debüt als Catcher und das bei sehr warmen Temperaturen. Die Pitcher haben ebenfalls nach Startschwierigkeiten in Ihren Rhythmus gefunden. Auch am Schlag gab es viele gute Ansätze gepaart mit vielen Ballkontakten, die vom Gegner allerdings gut verteidigt wurden. Abschließend ist zu sagen dass wir mit weiterer Spielpraxis und der aktuellen Mannschaftseinstellung, noch eine Menge zu erwarten haben. Das Trainerteam will den Paderborn Untouchables, den mitgereisten Eltern und natürlich allen Leuten danken, welche diese Erfahrung ermöglicht haben!“

 

Die nächsten Spiele finden am 21.05.2022 um 11:00 Uhr und 13:30 gegen die Wuppertal Stingrays in Wuppertal statt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *