vs

Zusammenfassung

Die Hamburg Stealers entscheiden die zweite Partie des heutigen nachmittags bei den Solingen Alligators spät für sich und gewinnen im Ballpark Weyersberg mit 4:0. In Spiel eins hatten die Hanseaten nach deutlicher Führung ihren ersten Sieg der Saison am Ende noch aus der Hand gegeben.

In Spiel zwei gelang es Hamburgs Neuzugang auf dem Mound Louis Cohen mit einer überragenden Leistung die starke Offensive der Alligators fast komplett zu neutralisieren. Der US-Amerikaner ging über die komplette Distanz. Dabei gelangen ihm starke neun Strikeouts bei lediglich vier Hits und einen Walk.

Auf der Gegenseite konnte Jadd Schmeltzer lange mithalten und gab erst im achten Inning den letztendlich entscheidenden Run für die Stealers ab. Dieser gelang Christian Schöttler nach einem Single von Jacob Younis, bevor eine 3-Run Rallye im neunten Inning für den 4:0 Endstand und die erste Saisonniederlage der Alligators sorgte.

Details

Datum Zeit League Saison
16. April 2016 14:30 1. Bundesliga Nord 2016

Field

Ballpark Weyersberg
Kotter Str. 33, 42655 Solingen, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft123456789RHE
Solingen Alligators000000000041
Hamburg Stealers000000013480

Solingen Alligators

Spieler Position AB R H RBI 2B 3B HR SB BB SO LOB IP H R ER BB SO HR
Schmelzer, Jadd Pitcher000000000008511240
Pichardo, Juan Gabriel Pitcher000000000000.1222000
Hartkopf, NilsPitcher, 3rd Base401000000100.2111100
Sanchez, DanielShortstop400000000000000000
Steinberg, Julian Batter301000000100000000
Weidemann, Joe Batter000000000000000000
Stryczek, MarkusLeftfield301000000100000000
Schäfer, Karsten1st Base300000000200000000
Selsemeyer, DavidCatcher300000000100000000
Wolf, Luka-BenediktRightfield300000000100000000
Matzpreiksch, Oskar2nd Base200000001100000000
Gesamt 2503000001808.3844340

Hamburg Stealers

Position AB R H RBI 2B 3B HR SB BB SO LOB IP H R ER BB SO HR
 000000000000000000
AB
29
0
RBI
0
0
2B
0
0
3B
0
0
SB
0
0
LOB
0
0
IP
8.3
0
H
8
0
R
4
0
ER
4
0
BB
3
0
SO
4
0
HR
0
0