vs

Zusammenfassung

Wie erwartet feierten die Solingen Alligators am Samstag einen Doppelsieg gegen Aufsteiger Hannover Regents. Doch die Endresultate fielen geringer aus, als man vorher gedacht hatte. Im Anschluss an den 3:2-Walk-Off-Sieg, gewannen die Alligators ein Pitcher-Duell mit dem knappsten aller Ergebnisse – 1:0.

Ein einziger Run erreichte in der zweiten Begegnung die Anzeigetafel am Weyersberg. Tanner Leighton überquerte nach einem Double von Nils Hartkopf bei zwei Outs die Homeplate zur 1:0-Führung im vierten Spielabschnitt. Solingen hatte noch einige andere Möglichkeiten zum Punkten, verpasste aber weiteren Run-Support für ihren Import-Pitcher.

Dies war aber nicht nötig, da Chris Mezger das Geschehen auch im Duell mit Patrick Coleman bestens im Griff hatte. Nur vier Hits gab der lange Amerikaner in neun Innings ab. Einzig im zweiten Durchgang gelang es Hannover bei zwei Outs mit zwei Singles ein wenig Druck aufzubauen. Doch Coleman konnte die Situation nicht nutzen und kassierte eins der insgesamt 16 Strikeouts für den Solinger Pitcher.

Coleman selbst schaffte es den Schaden zu minimieren. Immerhin zehn Hits und einen Walk gab er in acht Innings ab. Doch nur ein Run überquerte die Platte gegen ihn. Sechs Strikeouts rundeten die gute Leistung ab.

Details

Datum Zeit League Saison
18. April 2015 14:30 1. Bundesliga Nord 2015

Field

Ballpark Weyersberg
Kotter Str. 33, 42655 Solingen, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft123456789RHE
Solingen Alligators0001000001101
Hannover Regents000000000040

Solingen Alligators

Position AB R H RBI 2B 3B HR SB BB SO LOB IP H R ER BB SO HR
 000000000000000000

Hannover Regents

Position AB R H RBI 2B 3B HR SB BB SO LOB IP H R ER BB SO HR
 000000000000000000
AB
0
0
RBI
0
0
2B
0
0
3B
0
0
SB
0
0
LOB
0
0
IP
0
0
H
0
0
R
0
0
ER
0
0
BB
0
0
SO
0
0
HR
0
0