Erstes Spiel – zwei Siege: Alligators vs. Yaks

4. Mai 20220

Am 24.04.2022 empfingen die Solinger mit den Gütersloh Yaks, einer der vermeintlich stärksten Rivalen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. An einem sonnigen Tag fanden mehr als 200 Zuschauer den Weg zum Weyersberg.

Vor Spielbeginn wurden Bernd Schleiminger und Uli Römer für Ihre unermüdliche, Jahrzehnte lange, ehrenamtliche Tätigkeit mit dem ,,First Pitch 2022‘‘ ausgezeichnet.

Im ersten Spiel zeigte sich das die Yaks stark am Schlag waren – dies hatte einen frühen Rückstand der Alligators zur Folge. Der Vorsprung der Gäste löste sich jedoch durch einen harten Basehit von Justin Ballmann zum 2:2 Ausgleich schnell in Luft auf. Bis zum vierten Inning war das Spiel durchaus ausgeglichen – erst im fünften Inning sprang der Offensivmotor der Alligators an.

Der Clean Off Hitter (Dustin Hughes) katapultierte den Ball aus dem Stadion zum zwischenzeitlichen Spielstand von 10:3. Im selben Inning gelang es Luka Wolf durch einen weiten Schlag die entscheidenden Punkte zum vorzeiten Sieg der Alligators zu sammeln.

Ebenfalls zu erwähnen ist eine solide Pitching Leistung von Giovanni Tensen der nach anfänglichen Problemen die Offensive der Yaks über die gesamte Laufzeit kontrollierte und somit maßgeblich am Endstand von 13:3 beteiligt.

Auch im zweiten Spiel konnten die Alligators an die Tugenden aus der vorangegangenen Partie anknüpfen – Änderungen an der Lineup durch den Headcoach Gilberto Marshall taten der Spielfreude keinen Abbruch. Die Defensive stand kompakt und erlaubte sich nur wenige Fehler – zudem hielt eine gute Wurfleistung von Bruno Römer die Gegner auf Distanz. Eine exzellente Schlagleistung der Offensive sowie ein weiterer Homerun von Dustin Hughes beendete auch das zweite Spiel vorzeitig. Mit einem Endstand von 13:2 gewinnen die Alligators beide Auftaktspiele und führen somit die Liga an.

Ein großer Dank geht an die Catering Crew der Alligators für eine hervorragende, kulinarische Versorgung der Gästen und der eigenen Mannschaft sowie an unsere motivierte Helferlein aus dem Nachwuchsbereich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *